Das Creative Lab Ruhr

Im Dialog mit Wissenschaftler*innen, Hochschullehrenden und Praktiker*innen zielt der Workshop auf die Erörterung und die Auslotung der Übertragbarkeit des Creative Lab an andere Hochschulen mit der Perspektive auf Initiierung und Stärkung von zukunftsfähiger Lehre einerseits und bestehenden regionalen Campus Community Partnerschaften andererseits. Erwünscht ist die Vernetzung mit Akteuren ähnlich gelagerter Formate an Hochschulen und Universitäten.

Programm

Anmeldung

14:00 Beginn

Warm up und Begrüßung

Blitzlicht
Das Creative Lab Ruhr

Impuls und Diskussion
Future Skills in der Hochschullehre
Prof. Dr. Ulf-Daniel Ehlers,
Duale Hochschule Baden-Württemberg, Karlsruhe

Pause

World Cafe Workspace
Überfachlichkeit, Future Skills und Campus-Community Partnerschaften
Herausforderungen bei der Initiierung, Umsetzung und Übertragbarkeit von zukunftsfähigen Lehr-Lern-Designs

Feedbacks und nächste Schritte

17:30 Abschluss

Melden Sie sich bis zum 16.03.2021 formlos über die Mailadresse team-rub@creativelab.ruhr an. Sie erhalten einige Tage vor der Veranstaltung den Zoom-Link für die Teilnahme.

Über das Creative Lab Ruhr

Das Creative Lab Ruhr ist ein gemeinsames Lehr-Lern-Projekt der Universität Duisburg-Essen und der Ruhr-Universität Bochum. Im Lab arbeiten Studierende beider Universitäten in crossdisziplinären Teams an gesellschaftlichen Schlüsselproblemen und entwickeln Ideen für einen zukunftsfähigen Wissenstransfer für die Metropolregion Ruhr. Weiterlesen

Das Lab wird mit Mitteln des Mercator Research Center (MERCUR) gefördert und hat eine Laufzeit von 09|19 bis 03|21.
Seit 11|2020 ist das Creative Lab Teil der Stifterverband-Initiative Wirkung hoch 100.